Der Chor

Die Thomaskantorei Frankfurt am Main ist Teil der Ev. Kirchengemeinde Frankfurt am Main – Nordwest. Sie wurde in der früheren St.Thomasgemeinde gegründet, ihre Proben und Aufführungen finden ganz überwiegend am heutigen Kirchort St.Thomas in Frankfurt-Heddernheim statt.
Die Kantorei besteht aus ungefähr siebzig begeisterten Sängerinnen und Sängern unterschiedlicher Altersstufen, die sich trotz einer ausgeprägten Vielfalt der Persönlichkeiten zu einem harmonischen Ganzen zusammengefunden haben. Zum Repertoire des Chores gehören einerseits die Standardwerke der klassischen Chorliteratur, andererseits sind wir auch bekannt dafür, immer wieder Unbekanntes oder Vergessenes neu zu entdecken – z.B. Fanny Hensel-Mendelssohns »Oratorium nach Bildern der Bibel« oder Johann Sebastian Bachs »Markuspassion« mit der zwölftönigen »Evangelienmusik« von Volker Bräutigam.

Wir lieben intensive, regelmäßige Probenarbeit und entspanntes, fantasievolles Einsingen genauso wie Geselligkeit nach den Proben und Konzerten. Chorfahrten mit Konzerten (wie im Mai 2016 nach Salzburg und im Juni 2019 nach Lübeck und Ratzeburg) sind ebenfalls fester Bestandteil unserer Chor-Philosophie.